Systeme

Boxspring Unterfederungen

Diese sind in verschiedenen Höhen umsetzbar. Sie starten ab einer Boxhöhe von 12 cm und sind bis zu einer Höhe von 42cm erhältlich. Hierdurch lassen sich Höhe und Optik eines Boxspring Bettes bestimmen. Wer ein sehr filigranes und schlankes Design möchte ist hier ebenso richtig wie mit den klassischen hohen Boxen mit der ein Einstieg auf bis zu 70cm Höhe realisierbar ist. Wie bei den klassischen Rosten gibt es auch bei Boxspring- Unterfederungen motorische Verstellmöglichkeiten als extra.

Informationen zur Technik und Optik dieser Systeme finden sie auf der Website unserer Hersteller: www.beluga-luxury.be


Federelementrahmen

Bei den Federelemtrahmen gibt es verschiedene Systeme mit unterschiedlich aufgebauten Federn. Diese unterscheiden sich in der Art des Aufbaus wie auch in der Funktionsweise grundlegend. Hauptsächlich sind die Unterschiede in der Verstellmöglichkeit der Federn. Selbstverständlich sind diese Systeme auch in folgenden Ausführungen erhältlich:

  • • Starr ohne Verstellung
  • • Kopfteil mechanisch Verstellbar
  • • Kopf- und Fußteil mechanisch verstellbar ( kurzbezeichnung KFM)
  • • Kopf- und Fußteil elektrisch verstellbar mit 2 Motoren ( Kurz: 2-mot)
  • • Kopf- und Fußteil elektrisch verstellbar mit 4 Motoren ( kurz: 4-mot)
  • • Kopf- und Fußteilverstellung mit Aufstehhilfe: Wallhugger genannt


Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Marktführers. www.froli.com

Alle diese Unterfederungen und Federelementrahmen finden Sie in unserer Ausstellung in Nürtingen-Neckarhausen. Um diese zu Hause zu testen vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachberatern.